Kalender

Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Partner

DDV-Ausschusssitzungen #4

Nach den Wahlen nun zu den gestrigen Ausschutzsitzungen des Wochenendes.

Die DDV-Jugend hat den King-Cup auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der Finanzausschuss wurde aufgrund einer fehlenden Kassenprüfung direkt wieder beendet.

Im Sportausschuss wurde eine 2te Bundesliga auf den Weg gebracht. Sie soll ebenfalls in Nord und Süd aufgeteilt sein und den Spielern den Umstieg von Landes- auf Bundesebene erleichtern. Starten soll diese 2te Liga in der Saison 22/23.

Ebenfalls ab 22/23 soll es einen DDV-Verbandspokal im 4er-Team geben. Hier bekommen die Landesverbände ein ihrer Mitgliederzahl entsprechendes Starterkontingent zugeteilt.

Die ersten zwei Ligen eines Landesverbandes sind nicht startberechtigt. (Ausnahme: ein LV verfügt nur über 2 oder 3 Ligen).

Den Qualifikationsmodus legt jeder LV autark fest.

Und auch für die Bundesliga und die Ranglistenturniere steht ab 22/23 spätestens eine Änderung ins Haus.

Man hat sich dazu durchgerungen, bei diesen Spielen auf Bundesebene eine Promillegrenze einzuführen, die dann durch DDV-Verantwortliche vor Ort kontrolliert und bei Verstößen auch dementsprechend sanktioniert werden soll. Auch hierzu wird zum nächsten HAS ein konkretes Konzept erarbeitet.

Das WDF Turnier des DSC Bochum in Kalkar wurde auf den 09./10.04.2022 verlegt.

Danach wurde der Sportausschuss auf den 15.03.21 vertagt. Man will die dann aktuellen Entscheidungen der Bundesregierung zur Corona-Krise abwarten, um dann zu überlegen ob und wie die Saison in der DDV-Bundesliga weitergeht/weitergehen kann.

Drucken